Serenadenkonzert

Eine „Serenade“ war im 18. Jahrhundert als „Abendmusik im Freien“ gedacht, deshalb freue ich mich, Ihnen in der sommerlichen Atmosphäre des Hofgartens einige heitere, eingängige Orchester-Miniaturen präsentieren zu können!


 


Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Ouvertüre zum Trauerspiel „Coriolan“ op. 62


Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sinfonie Nr. 34 in C-Dur KV 338
I. Allegro vivace
II. Andante di molto piu tosto allegretto
III. Allegro vivace


Robert Schumann (1810-1856)
Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52
((I. Andante con moto - Allegro
II. Vivo - Trio - Scherzo
III. Allegro molto vivace


Felix Draeseke (1835-1913) (LOGO COmponisten)
Serenade in D-Dur für kleines Orchester, op. 49
I. Marsch: Allegretto leggiero
II. Stündchen: Andantino
III. Liebesszene: Andante con espressione
IV. Polonaise: Allegretto con brio
V. Finale: Prestissimo leggiero


 


 


 

Bereits zum dritten Mal können wir 2022 unsere Sommerfestspiele im Hofgarten starten. Nach einer Saison, die voller Elan begonnen wurde und immer wieder von „Stop-and-Go“ geprägt war, freuen sich alle Mitarbeiter*innen des Landestheaters darauf, Ihnen in der traumhaften Kulisse am Herzog-Alfred-Brunnen Theater, Ballett und Musik zu präsentieren.

Mit „Don Camillo und Peppone“ inszeniert von Matthias Straub begegnen Ihnen im italienischen Flair zwei Gegenspieler, die sich einen auch ideologischen Kampf liefern, doch letzten Endes menschlich immer zusammenfinden. In Mark McClains „Noches Cubanas“ feiert das Ballett mit kubanischen Rhythmen eine sommerliche Fiesta. Die „Abendmusik im Freien“, das Serenadenkonzert unseres Orchesters beschließt die Sommerfestspiele mit feierlichen Klängen.

Allgemeine Hinweise

Kasse und Catering öffnen eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Der Einlass auf die Tribüne erfolgt ab 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Die Tribüne ist nicht überdacht.

Es gelten die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen im Zuge der SARS-CoV-2-Pandemie. Um die geltenden Abstandsregelungen einzuhalten, kann es zu Platzverschiebungen kommen.

Parkmöglichkeiten

Bei vielen Vorstellungen steht der Schlossplatz zum Parken zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich vorab.

Bewirtung

Vor Vorstellungsbeginn, in der Pause sowie nach den Vorstellungen werden Getränke und Snacks im Ostpavillon angeboten. 

WC

Eine Toilettenanlage ist vor Ort vorhanden.

Wetter

Es gibt keine Regenvariante. Sollte eine Vorstellung ausfallen, können die Karten zurückgegeben bzw. für eine andere Vorstellung umgetauscht werden. Ein Vorstellungsabbruch begründet nur dann einen Anspruch auf Erstattung des Kartenpreises, wenn der Abbruch vor der Pause oder, falls es sich um eine Vorstellung ohne Pause handelt, vor Erreichen der Hälfte der vorgesehenen Vorstellungsdauer erfolgt. Bitte denken Sie bei sonnigem Wetter an ausreichend Sonnenschutz und an kühlen und unbeständigen Abenden an warme und wetterfeste Kleidung.

Heft zu den Sommerfestspielen 2022

DateinameDateigröße
Sommerfestspiele19,40 MiB Download