Sie können Ihr Ticket online buchen.

Außerdem erhalten Sie Tickets persönlich oder telefonisch
an der Theaterkasse unter +49  (0) 9561/89 89 89
 
Unsere Kassenöffnungszeiten: Dienstag - Freitag 10:00 - 17:00 Uhr I Samstag 10:00 - 12:00 Uhr
 
 
 
 
  • Monatsspielplan
  •   
  • Premieren
Alle Filter zurücksetzen
Es konnten leider keine passenden Vorstellungen gefunden werden.
FebruarGroßes HausReithalle und anderswo
Do 9. Februar
Reithalle und anderswo
20:00
von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
Sa 11. Februar
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
Großes Haus
19:30 Wiederaufnahme
Entfällt Oper in drei Akten von Igor Strawinsky
Libretto von Wystan Hugh Auden und Chester Simon Kallman
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:40 Stunden
Reithalle und anderswo
20:00
Ausverkauft von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
Reithalle und anderswo
20:00
Eine Produktion von Lilian Prent in Kooperation mit der Fakultät Design der Hochschule Coburg
Ort: Alte Kühlhalle
Dauer: ca. 01:40 Stunden
So 12. Februar
Großes Haus
15:00
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
  • Sonntag 15:00 Uhr / Senioren- Abo
Reithalle und anderswo
18:00
von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
Di 14. Februar
Großes Haus
18:00 Soiree
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Eintritt frei
Ort: Großes Haus
Do 16. Februar
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
  • Donnerstag Rot
Fr 17. Februar
Großes Haus
16:00
Ausverkauft
Theaterführung I Einlasskarten erforderlich.
Ort: Großes Haus
Sa 18. Februar
Großes Haus
11:00
"FRÜHLINGSERWACHEN"
Ort: Großes Haus
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
Reithalle und anderswo
20:00
von Mark Ravenhill
Deutsch von Nils Tabert
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 00:50 Stunden
So 19. Februar
Großes Haus
18:00
"FRÜHLINGSERWACHEN"
Ort: Großes Haus
  • Kleines Konzert-Abo
Reithalle und anderswo
18:00
von Mark Ravenhill
Deutsch von Nils Tabert
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 00:50 Stunden
Mo 20. Februar
Großes Haus
20:00
"FRÜHLINGSERWACHEN"
Ort: Großes Haus
  • Konzert-Abo
Mi 22. Februar
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
  • Mittwoch Blau
Fr 24. Februar
Reithalle und anderswo
20:00
Ausverkauft
Ein Abend zum Erinnern, Feiern, Lachen und Tanzen
Ort: Reithalle
Sa 25. Februar
Großes Haus
19:30 Premiere
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Premiere- Abo Groß
  • Premiere- Abo Klein
So 26. Februar
Großes Haus
11:00
Lesung für Kinder ab 4
Einlasskarten erforderlich.
Ort: Spiegelsaal
Dauer: ca. 00:30 Stunden
Eintritt frei
Großes Haus
18:00
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
WERKEINFÜHRUNG 19:00 UHR IM BRÜCKNERSALON
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
  • Sonntag 18:00 Uhr / Familien- Abo
Reithalle und anderswo
18:00
Ein Abend zum Erinnern, Feiern, Lachen und Tanzen
Ort: Reithalle
Di 28. Februar
Reithalle und anderswo
20:00
von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
MärzGroßes HausReithalle und anderswo
Do 2. März
Reithalle und anderswo
20:00
von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
Fr 3. März
Großes Haus
18:00 Soiree
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 01:30 Stunden
Ort: Großes Haus
Eintritt frei
Reithalle und anderswo
20:00
von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
Sa 4. März
Großes Haus
19:30
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
Reithalle und anderswo
20:00
von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:05 Stunden
So 5. März
Großes Haus
15:00
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Sonntag 15:00 Uhr / Senioren- Abo
Di 7. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Dienstags-Abo
Mi 8. März
Reithalle und anderswo
20:00 Premiere
ACHTERMAERZ
Ort: Steinweg 29
Dauer: ca. 01:15 Stunden
Do 9. März
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
Reithalle und anderswo
11:00
Farce von George Tabori
Ins Deutsche übertragen von Ursula Grützmacher-Tabori
Buchungsanfragen für Schulen über: zuzana.masaryk@landestheater.coburg.de
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:20 Stunden
Fr 10. März
Reithalle und anderswo
20:00
Farce von George Tabori
Ins Deutsche übertragen von Ursula Grützmacher-Tabori
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:20 Stunden
Sa 11. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
So 12. März
Großes Haus
17:00 Premiere
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 05:00 Stunden
Ort: Großes Haus
  • Premiere- Abo Groß
  • Premiere- Abo Klein
Reithalle und anderswo
18:00
Farce von George Tabori
Ins Deutsche übertragen von Ursula Grützmacher-Tabori
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 02:20 Stunden
Mi 15. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Mittwoch Rot
Do 16. März
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
  • Donnerstag Blau
Fr 17. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Freitag Rot
Reithalle und anderswo
11:00
Theaterfassung von Armin Petras | Nach dem gleichnamigen Drehbuch von Fatih Akin
Buchungsanfragen für Schulen über: zuzana.masaryk@landestheater.coburg.de
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
Sa 18. März
Großes Haus
19:30
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
Reithalle und anderswo
20:00
Theaterfassung von Armin Petras | Nach dem gleichnamigen Drehbuch von Fatih Akin
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
So 19. März
Großes Haus
18:00
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
18:00
Theaterfassung von Armin Petras | Nach dem gleichnamigen Drehbuch von Fatih Akin
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
Mo 20. März
Großes Haus
11:00
JUGENDKONZERT
Ort: Großes Haus
Großes Haus
20:00
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
19:00
Infos: www.vhs-coburg.de
Anmeldung: info@vhs-coburg.de oder 09561-88250
Eintritt 10,- €
Die Leiden des jungen Werther oder die Tragik des Schwärmers, Mit: Hans Ehlers
Ort: kultur.werk.stadt
Dauer: ca. 01:30 Stunden
Di 21. März
Großes Haus
18:00
Theaterführung I Einlasskarten erforderlich.
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
20:00
zuHaus von Zoé Lorenz
Ort: Steinweg 29
Dauer: ca. 01:15 Stunden
Mi 22. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Mittwoch Blau
Reithalle und anderswo
19:30
"FRÜHLINGSERWACHEN"
Theater Schweinfurt
Ort: Gastspiel
Do 23. März
Großes Haus
19:30
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
WERKEINFÜHRUNG 19:00 UHR IM BRÜCKNERSALON
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
  • Donnerstag Rot
Reithalle und anderswo
20:00
zuHaus von Zoé Lorenz
Ort: Steinweg 29
Dauer: ca. 01:15 Stunden
Fr 24. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Freitag Blau
Reithalle und anderswo
20:00 Premiere
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
Sa 25. März
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
So 26. März
Großes Haus
17:00
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 05:00 Stunden
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
18:00
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
  • Reithallen-Abo
Di 28. März
Großes Haus
18:00 Soiree
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Eintritt frei
Mi 29. März
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
Do 30. März
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
Fr 31. März
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
AprilGroßes HausReithalle und anderswo
Sa 1. April
Großes Haus
19:30
Mit Musik von The Temptations, Stevie Wonder, Michael Jackson, Amy Winehouse u. a.
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 01:30 Stunden
So 2. April
Großes Haus
17:00
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 05:00 Stunden
Ort: Großes Haus
Di 4. April
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
  • Dienstags-Abo
Do 6. April
Großes Haus
17:00
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 05:00 Stunden
Ort: Großes Haus
Sa 8. April
Großes Haus
19:30 Premiere
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
20:00
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
So 9. April
Großes Haus
18:00
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Sonntag 18:00 Uhr / Familien- Abo
Reithalle und anderswo
11:00
Ort: Lutherschule
  • Kammerkonzert-Abo
Mo 10. April
Großes Haus
17:00
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 05:00 Stunden
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
18:00
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
Mi 12. April
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
Do 13. April
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Donnerstag Rot
Fr 14. April
Großes Haus
19:30
Ballet phantastique in zwei Akten von Jaume Costa und Guilherme Correia Carola
Libretto von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges nach Motiven von Heinrich Heine
Musik von Adolphe Adam
Mit Pause
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:00 Stunden
  • Freitag Rot
Sa 15. April
Großes Haus
11:00
"MASTER OF THE QUEENS MUSICK"
Ort: Großes Haus
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
20:00
Ein Trauerspiel von Heinrich von Kleist
Ort: Reithalle
So 16. April
Großes Haus
18:00
"MASTER OF THE QUEENS MUSICK"
Ort: Großes Haus
  • Kleines Konzert-Abo
Reithalle und anderswo
18:00
Ein Trauerspiel von Heinrich von Kleist
Ort: Reithalle
  • Reithallen-Abo
Mo 17. April
Großes Haus
20:00
"MASTER OF THE QUEENS MUSICK"
Ort: Großes Haus
  • Konzert-Abo
Reithalle und anderswo
19:00
Infos: www.vhs-coburg.de
Anmeldung: info@vhs-coburg.de oder 09561-88250
Eintritt 10,- €
Iphigenie auf Tauris oder das Humanitätsideal, Mit: Juliane Schwabe
Ort: kultur.werk.stadt
Dauer: ca. 01:30 Stunden
Di 18. April
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Mi 19. April
Großes Haus
19:30
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
WERKEINFÜHRUNG 19:00 UHR IM BRÜCKNERSALON
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
  • Mittwoch Blau
Do 20. April
Großes Haus
19:30
Ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern
von Bertolt Brecht
nach John Gays „The Beggar’s Opera“
übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann
Musik von Kurt Weill
Ort: Großes Haus
  • Donnerstag Blau
Fr 21. April
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Sa 22. April
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
So 23. April
Großes Haus
17:00
Zweiter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner
Libretto vom Komponisten
Dauer: ca. 05:00 Stunden
Ort: Großes Haus
Mo 24. April
Reithalle und anderswo
19:00
Infos: www.vhs-coburg.de
Anmeldung: info@vhs-coburg.de oder 09561-88250
Eintritt 10,- €
Faust I oder die Entwicklung vom genialen zum faustischen Menschen, Mit: Annelie Straub und Nils Liebscher
Ort: kultur.werk.stadt
Dauer: ca. 01:30 Stunden
Di 25. April
Großes Haus
19:30
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
WERKEINFÜHRUNG 19:00 UHR IM BRÜCKNERSALON
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
Mi 26. April
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Do 27. April
Großes Haus
19:30
Mit Musik von The Temptations, Stevie Wonder, Michael Jackson, Amy Winehouse u. a.
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 01:30 Stunden
Fr 28. April
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
20:00
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
Sa 29. April
Großes Haus
19:30
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:45 Stunden
So 30. April
Großes Haus
15:00
Dramma tragico in drei Akten von Gaetano Donizetti
Libretto von Salvatore Cammarano nach „The Bride of Lammermoor" von Sir Walter Scott
WERKEINFÜHRUNG 19:00 UHR IM BRÜCKNERSALON
Ort: Großes Haus
Dauer: ca. 02:15 Stunden
Reithalle und anderswo
20:00
Ort: Reithalle
Dauer: ca. 01:00 Stunden
MaiGroßes HausReithalle und anderswo
Di 2. Mai
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Sa 6. Mai
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Reithalle und anderswo
15:00
Ausverkauft Ort: Reithalle
Di 9. Mai
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
Do 11. Mai
Großes Haus
19:30
Ein Songdrama von Erik Gedeon
MUSICAL
Ort: Großes Haus
So 14. Mai
Reithalle und anderswo
11:00
Ort: Lutherschule
  • Kammerkonzert-Abo
Fr 19. Mai
Reithalle und anderswo
20:00 Premiere
von Samuel Beckett
In der deutschen Übersetzung von Erika und Elmar Tophoven
Noch nicht buchbar
Ort: Reithalle
So 21. Mai
Reithalle und anderswo
18:00
von Samuel Beckett
In der deutschen Übersetzung von Erika und Elmar Tophoven
Ort: Reithalle
  • Reithallen-Abo
JuniGroßes HausReithalle und anderswo
So 11. Juni
Reithalle und anderswo
20:00 Premiere
von Ferdinand Schmalz
Noch nicht buchbar
Ort: N. N.
Mo 12. Juni
Reithalle und anderswo
20:00
"IN C"
Ort: Kongresshaus Rosengarten
  • Konzert-Abo
So 25. Juni
Reithalle und anderswo
11:00
Ort: Lutherschule
  • Kammerkonzert-Abo
JuliGroßes HausReithalle und anderswo
Sa 1. Juli
Reithalle und anderswo
21:00
Ort: Rosengarten
Mo 10. Juli
Reithalle und anderswo
20:00
"FAREWELL, ADE, AUF WIEDERSEHEN"
Ort: Morizkirche
  • Konzert-Abo