Gustavo López Manzitti

Tenor

Mit mehr als sechzig gespielten Rollen, die vom Belcanto bis zu Wagner-Helden und zeitgenössischem Repertoire reichen, hat sich Gustavo López Manzitti als einer der flexibelsten Tenöre der Gegenwart etabliert. Er ist beispielsweise der erste argentinische Tenor, der Wagners Tristan verkörperte.

Während der Saison 2023 sang er Turiddu (Cavalleria Rusticana) in Basel, Radamés (Aida) im Teatro Argentino de La Plata, Des Grieux (Manon Lescaut) im Teatro El Círculo de Rosario und Dick Johnson (La Fanciulla del West) im Theatro Municipal de São Paulo. Zu seinem umfangreichen Repertoire gehören außerdem die Hauptrollen von „Tristan und Isolde", „Ariadne auf Naxos", „Il Trovatore", „Don Carlo", „Macbeth", „Rigoletto", „Simon Boccanegra", „Aida", „I due Foscari", „Ernani", „Giovanna D´Arco", „I Lombardi", „La Traviata", „Tosca", „La Bohéme", „Madama Butterfly", „Le Villi", „Andrea Chénier", „Cavalleria/Pagliacci, „Adriana Lecouvreur", „Carmen", „Il Pirata", „Lucrezia Borgia", „Werther", „Samson et Dalila", „Idomeneo", „La clemenza di Tito", „Armide", „Alceste", „Aufstieg und fall der Stadt Mahagonny".

Gustavo López Manzitti hat am Teatro Colón in Buenos Aires, an der Kungliga Operan, im Auditorio de Palma de Mallorca, im Isaac Stern Auditorium in der Carnegie Hall, am Teatro Argentino de La Plata, am SODRE in Montevideo, im Municipal de Santiago de Chile sowie an mehreren Opernhäusern gesungen Unternehmen in den USA (Orlando, Virginia, Anchorage, Sarasota, Opéra de Québec, New York Grand Opera). Er arbeitete u. a. mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Massimo Biscardi, Richard Bonynge, Josep Caballé, Anton Coppola, Plácido Domingo, Martin Haselböck, Janos Kulka, Stefan Lano, Pier-Giorgio Morandi und Stefano Ranzani sowie mit den Regisseuren Hugo de Ana zusammen, Jorge Lavelli, Louise Marleau, Massimo Pezzutti, Mario Pontiggia, Joan Anton Rechi, Stefano Trespidi, Stefano Vizzioli u. a.

Seit der Spielzeit 2023/24 gehört er fest zum Ensemble des Landestheaters Coburg.


Zu sehen in

Götterdämmerung
Als Siegfried

Gustavo López Manzitti