Emily Lorini

Mezzosopran

Die Mezzosopranistin Emily Lorini wurde in Pittsburgh (USA) geboren. Ihre musikalische Ausbildung absolvierte sie am Grove City College sowie an der Miami University of Ohio.

Erste Engagements führte sie an die Santa Fe Opera, das Glimmerglass Festival, die Opera Santa Barbara, die Dayton Opera und das Natchez Festival of Music.

Seit der Spielzeit 2018/19 ist Emily Lorini als Solistin am Landestheater Coburg engagiert. Bisherige Rollen umfassen bislang u.a. die Titelrolle in „Carmen“, Prinz Orlofsky in „Die Fledermaus“, Dorabella in „Così fan tutte“, Bradamante in „Alcina“ sowie Marguerite in „La damnation de Faust“. Daneben führten sie Gastengagements an das Saarländische Staatstheater Saarbrücken sowie zu den Domstufen Festspielen in Erfurt.

In der Spielzeit 2023/24 wird sie am Landestheater u.a. als Hänsel in „Hänsel und Gretel“ sowie als Donna Elvira in „Don Giovanni“ zu erleben sein.


Zu sehen in

Don Giovanni
Als Donna Elvira

Emily Lorini