INES MARIA WINKLHOFER

Schauspielerin

Ines Maria Winklhofer, geboren 1998 in Niederbayern, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien sowie Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien.

Zu ihren vergangenen Produktionen zählen „Mädchen wie die“ am Burgtheater Vestibül, „Fiesta" bei den Salzburger Festspielen und die Diplominszenierung „HIGHWAY OF HEROES" am Max Reinhardt Seminar, die auch beim Körber Studio Junge Regie in Hamburg am Thalia Theater eingeladen war.

Ab der Spielzeit 2023/24 wird sie fest zum Ensemble des Landestheaters Coburg gehören.


Zu sehen in

Nichts. Was im Leben wichtig ist
Als Agnes

Don Karlos
Als Elisabeth von Valois, seine Gemahlin

Ines Maria Winklhofer

Ballettmeisterin

 

Miki Acker