Mitmachkonzert

Werke von A. Sullivan, F. Schubert, G. Donizetti, L. Bernstein, G. Gershwin und K. Badelt | Kinderkonzert

Auch in diesem Jahr dürfen die Nachwuchsmusiker der Region neben den Profis am Pult Platz nehmen und gemeinsam mit ihnen unter der Leitung von Dominik Tremel unterschiedliche Orchesterwerke auf der Bühne im Großen Haus musizieren. Früh übt sich schließlich, was einmal ein Meister werden will. Das Format richtet sich an fortgeschrittene junge Musikerinnen und Musiker, die zuvor an mehreren Terminen von Musikern des Philharmonischen Orchesters gezielt auf das Konzert vorbereitet werden.


Auf dem Programm stehen Arthur Sullivans Ouvertüre zu „Die Piraten von Penzance", Franz Schuberts „Die Forelle" (Bearb. Benjamin Britten), Gaetano Donizettis „Una furtiva lagrima" aus der Oper „L'elisir d'amore", Leonard Bernsteins „Maria" aus dem Musical „West Side Story", George Gershwins „Porgy and Bess"-Suite sowie Klaus Badelts Suite zu „Fluch der Karibik".


Anmeldungen sind weiterhin für folgende Instrumente möglich: Violine, Bratsche, Flöte (gerne auch mit Piccoloflöte), Oboe, Fagott, Horn, Trompete, Posaune und Schlagzeug.
Die vorbereitenden Proben finden am Freitag, 28.09.; Samstag, 06.10.; Samstag, 20.10. und Samstag, 27.10. statt. Die gemeinsamen und für alle verpflichtenden Proben mit dem Orchester finden am Dienstag, 30.10., Mittwoch, 31.10. und Freitag 02.11. statt.


Informationen und Anmeldung (bis 27.09.2018) bei unserem Fagottisten Johannes Donhauser unter johannes.donhauser@landestheater.coburg.de.

Besetzung

Musikalische Leitung Dominik Tremel

Junger Solist Lars Tappert
Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg