BABbEL

Musiktheater zum Mitmachen für Kinder und Erwachsene
Musik und Libretto von Paula Fünfeck

Der König liebt die Nacht und besonders ihre geheimnisvoll glänzenden Sterne. Sind die Sternbilder vielleicht Botschaften an ihn? Wie gerne würde er die Sterne pflücken! Er beschließt einen Turm zu bauen, der bis zum Himmel reicht. Für die Natur wird der Bau zu einem riesigen Problem und Gott höchstselbst hat etwas dagegen ...


In Anlehnung an die alttestamentarische Geschichte vom Turmbau zu Babel hat Paula Fünfeck mit „BABbEL“ eine humorvolle und ernste Fabel geschaffen – über den Verlust des Paradieses und seiner Wiederentdeckung in der Musik. Ein Plädoyer dafür, alle miteinzubeziehen und zugleich Grundverschiedenes nebeneinander zu akzeptieren.

Weitere Termine