Junge Formate

 

Die junge Generation von Theaterbegeisterten kann sich gleich über zwei digitale Formate freuen: Der Theaterkater Linus ist neugierig und schleicht hinter den Kulissen des Landestheaters herum, um einige Geheimnisse zu lüften und den Theaterbetrieb für die Kleinen zu erklären. Die Reihe „Linus entdeckt das Theater“ gibt Groß und Klein einen ganz besonderen Einblick ins Landestheater. Auch das Hörspiel „Bone und Beethoven“ wird rund um Ostern als Hörspiel Groß und Klein verzaubern.

 

Bone und Beethoven - Eine unerhörte Reise durch die Zeit

 

Abenteuer kann man überall erleben - auch im eigenen Kinderzimmer! In diesem Hörspiel können sich junge Musikbegeisterte zusammen mit dem 8-jährigen Bone auf eine „unerhörte Reise durch die Zeit“ begeben. Bone fällt in sein Klavier fällt und landet an einem unbekannten Ort. Dort trifft er einen alten Mann mit wilder Löwenmähne am Klavier, der wunderschöne Musik spielt.

Das Hörspiel „Bone und Beethoven - eine unerhörte Reise durch die Zeit“ ist mit bekannten Melodien gespickt, die im Kopf sofort Bilder hervorrufen; zum Beispiel aus „Für Elise“, das Schicksalsmotiv aus der Sinfonie Nr. 5 oder Ausschnitte aus der Waldstein-Sonate. So lernen die jungen Zuhörer zusammen mit Bone nicht nur den großen Komponisten Beethoven und sein Schaffen, sondern auch weitere spannende Sachen aus der Welt der Musik und der Instrumente kennen. Hier könnt ihr das Hörpsiel ab Gründonnerstag, den 01. April 2021 anhören.

 

Besetzung:

Bone Benjamin Hübner
Ludwig van Beethoven Dirk Mestmacher
Klavier Nathan Harris
Text und Konzeption Christin Schmidt
Illustrationen Antonia Langner
Ton Constantin Eckardt

 

Linus entdeckt das Theater

 

14. März 2021

 

07. März 2021

 

28. Februar 2021

 

21. Februar 2021