Landestheater im Vorbeigehen

Sie spazieren - wir spielen

Dem Spaziergang haben Goethe, Eichendorff, Friedrich oder auch Walser literarische und bildliche Denkmäler gesetzt. War der Spaziergang den meisten bis vor kurzem nur eine Erinnerung an Feiertage oder Besuche bei den Großeltern, ist er in Zeiten der Kontaktbeschränkung schnell zum Höhepunkt des Tages geworden und ist uns vielleicht seitdem eine liebgewonnene neue Angewohnheit.

Nachdem Sie in den letzten Wochen schon neue digitale Wege mit uns gegangen sind, haben wir nun einen ganz analogen Weg wiederentdeckt, um mit Ihnen ganz persönlich, aber mit Abstand, in Verbindung zu treten. Für uns, denen unser Publikum zurzeit schmerzlich fehlt, ist ein gemeinsamer Spaziergang durch den Hofgarten die Gelegenheit Ihnen zu zeigen, dass wir nicht untätig waren. Wir möchten Sie auf eine Reise durch vergangene, kommende und speziell für diesen Anlass einstudierte Darbietungen aus allen Sparten nehmen. Freuen Sie sich auf eine Open Air Veranstaltung, die ganz direkt für diese spezielle Zeit und vor allem für Sie konzipiert wurde. Auf dieser kleinen Schatzsuche gibt es unser Musiktheaterensemble, unsere Tänzerinnen und Tänzer, unser Orchester und unser Schauspielensemble unter blauem Himmel und in freier Wildbahn zu entdecken.

Anmeldung an der Theaterkasse.