Klassik Open Air 2022 „Tausendundeine Nacht“

Aus dem Terminplan der Stadt Coburg und des Landestheaters Coburg ist es nicht mehr wegzudenken: das Klassik Open Air im Rosengarten am Samstag, 02. Juli ab 20.30 Uhr. Mit seiner einzigartigen Atmosphäre lockt das Konzert, das in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal stattfindet, jährlich hunderte Besucher nach draußen. Zu Erleben gibt es ein tolles Konzertprogramm des Philharmonischen Orchesters Landestheater Coburg unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Daniel Carter und Koloratursopranistin Dimitra Kotidou. Unter freiem Himmel kann die Picknickdecke ausgepackt werden und Titeln wie „Arabischer Tanz“ oder „Hymne an die Sonne“ aus der „Der Goldene Hahn“ gelauscht werden.


Der Eintritt ist frei. Sie benötigen keine Einlasskarten.


Programm


Michail Balakirev: Islamey
Edvard Grieg: „Arabischer Tanz“ aus Peer Gynt Suite Nr. 2 op. 55
Nikolai Rimski-Korsakow: „Hymne an die Sonne“ aus "Der Goldene Hahn"
Maurice Jarre: Auszüge aus der Filmmusik zu „Lawrence of Arabia“
Johann Strauß: Tausend und eine Nacht op. 346
Carl Nielsen: Auszüge aus Aladdin op. 34
Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade op.35


Musikalische Leitung: Daniel Carter
Dimitra Kotidou, Sopran


Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg