Treffen des Jungen Theaters

Einmal im Jahr lädt das Junge Landestheater in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Coburg junge Theatermacher*innen ein, die Bühne der Reithalle zu erobern. Hierbei haben die ausgewählten Schultheatergruppen sowie freien Theatergruppen aus Coburg und Landkreis die Möglichkeit, in einen gemeinsamen Austausch zu kommen und neue Impulse für die eigene Theaterarbeit mitzunehmen. So schafft das Treffen Raum für die Vielfalt der Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die deren Themen und Ästhetiken sichtbar machen.


Dienstag, 28. Juni 2022 I 19:00 Uhr
Macbeth / Der Besuch der alten Dame
Zweiteiliger Abend nach William Shakespeare und Friedrich Dürrenmatt
Regiomontanus-Schule Coburg (FOSBOS)

Mittwoch, 29. Juni 2022 I 19:00 Uhr
Märchenhaft 
Eigenproduktion 
Gymnasium Alexandrinum

Donnerstag, 30. Juni 2022 I 19:00 Uhr
Nicht nur schwarz oder weiß 
Ein kleines Theaterstück für ein friedfertiges Miteinander
Rückert-Mittelschule Coburg

Freitag, 01. Juli 2022 I 19:00 Uhr
Tanz der Vampire 
Von Nicole Strehl nach Roman Polanski 
Realschule Coburg I

Samstag, 02. Juli 2022 I 19:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum 
Von Nicole Strehl nach William Shakespeare 
Theaterschule COBI

Sonntag, 03. Juli 2022 I 18:00 Uhr
Sprachlos 
Eigenproduktion 
Coburger Kinder- und Jugendtheater
 
Montag, 04. Juli 2022 I 18:00 Uhr
Teuflische Göttinnen 
Musical von Claus Martin 
Gymnasium Ernestinum
 
Dienstag, 05. Juli 2022 I 18:00 Uhr
Böse Erben lassen sterben 
Krimikomödie von Elke Rahm
Realschule Neustadt bei Coburg
 
Mittwoch, 06. Juli I 18:00 Uhr
Eine Nibelungensage 
Von Nicole Strehl 
Grundschule Ketschendorf

Weitere Stücke