FIRST STEPS „3, 2, 1 … GO!"

Choreografische Miniaturen von und mit dem Ballett Coburg


Unter dem Motto „3, 2, 1 … GO!“ wagen die Tänzer*innen erste Schritte im choreografischen Bereich. Aus unterschiedlichen Kulturen kommend, begeben sie sich auf Spurensuche, erforschen besondere Momente, Erinnerungen, Emotionen und drücken diese in der universalen Sprache des Tanzes aus. So entsteht ein facettenreiches Kaleidoskop choreografischer Miniaturen. Dabei wählen die Ensemblemitglieder nicht nur ihre Musik selbst und studieren mit ihren Tänzerkolleg*innen die Choreografien ein, sondern sind zugleich auch Bühnen-, Kostümbildner*innen und Lichtdesigner*innen. Lassen Sie sich von der Vielfalt des zeitgenössischen Tanzes überraschen!


Programm


“Durch den Spiegel”
 Choreographie und Kostüme: Jaume Costa
 Es tanzen
Karina Campos Sabas; Jérôme Peytour


“Peacock”
 Choreographie und Kostüme: Guilherme Carola
 Es tanzen
Mireia Martinez Pineda, Lucas Corrêa Santos


  “Les Enfants Paradis"
 Choreographie und Kostüme:Jérôme Peytour
 Es tanzen
Mireia Martinez Pineda, Jérôme Peytour, Takashi Yamamoto


“sorry mum”
 Choreographie und Kostüme: Lucas Corrêa Santos
 Es tanzen
Lucas Corrêa Santos; Takashi Yamamoto  


“Ellas”
 Choreographie und Kostüme: Lucia Sara Colom Garcia
 Es tanzen
Karina Campos Sabas, Mireia Martinez Pineda


“Sweet HOME”
  Choreographie und Kostüme: Chih-Lin Chan, Takashi Yamamoto  
 Es tanzen
Chih-Lin Chan; Takashi Yamamoto 
 
 
 

Besetzung

 Bühne: Choreograf:innen der einzelnen Stücke
 Lichtregie: Klaus Bröck
 Choreographische Mitarbeit: Tara Yipp