Treffen des Jungen Theaters

 

Einmal im Jahr lädt das Junge Landestheater in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Coburg junge Theatermacher ein, die Bühne der Reithalle zu erobern. Bei Nachgesprächen und in Workshops haben die ausgewählten Schultheatergruppen sowie freien Theatergruppen aus Coburg und Landkreis die Möglichkeit, in einen gemeinsamen Austausch zu kommen und neue Impulse für die eigene Theaterarbeit mitzunehmen. So schafft das Treffen Raum für die Vielfalt der Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die deren Themen und Ästhetiken sichtbar machen.

Weitere Informationen auf Anfrage beim Jungen Landestheater unter christin.schmidt@landestheater.coburg.de