Florian Graf

Schauspieler

Florian Graf wurde 1987 in Wien geboren. Sein Schauspielstudium absolvierte er am „Studio der Erfahrung“ (Diplom 2010) unter der Leitung von Ksch. Prof. Elfriede Ott.

Engagements führten ihn u.a. an das Theater in der Josefstadt, die Festspiele Reichenau, das Landestheater Schwaben, das Werk X, das Theater Scala, das Stadttheater Mödling, das Kosmostheater Wien, das Ensemble Porcia, die Nestroyspiele Maria Enzersdorf und das Odeon. Der Schauspieler arbeitete unter der Regie von Elfriede Ott, Michael Gampe, Regina Fritsch, Esther Muschol, Bruno Max, Marcus Ganser, Rüdiger Hentzschel, Alexander Pschill, Hans Hollmann, Peter M. Preissler u.a.

Ab der Spielzeit 2017/2018 war Florian Graf am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau engagiert. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist er festes Ensemblemitglied am Landestheater Coburg.

Zu sehen in

Extrawurst
Erol Oturan, Anwalt

Florian Graf