Alexander Tröger

Schauspieler

Alexander Tröger wurde in Rothenburg o. d. T. geboren und wuchs in Mittelfranken auf. Schon früh vertiefte er sein Interesse an Tanz und Musik durch eine Ausbildung zum Bühnendarsteller in Hamburg. Es folgten erste Engagements am Theater in Lübeck und an der Staatsoper Hamburg. Anschließend studierte er Schauspiel an der Universität Mozarteum Salzburg und schloss mit Diplom ab.

Bereits während seines Studiums stand er bei den Salzburger Festspielen auf der Bühne, u.a. in „Die Soldaten" und „Gawain" unter der Regie von Alvis Hermanis. Nach seinem Studium war er bis 2017 festes Ensemblemitglied am ETA Hoffmann Theater Bamberg. Ein Gastengagement führte ihn zuletzt ans Theater Heidelberg. Ab der Spielzeit 2018/2019 ist Alexander Tröger festes Ensemblemitglied am Landestheater Coburg.

Zu sehen in

Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss
Guy Duke

Selfies einer Utopie #1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Lehrer

A Spider Murphy Story
Wurschti

Alexander Tröger