"Der Großinquisitor" am 23. Mai im Schlick 29

"Nach 90 Minuten intensivsten Schauspielertheaters applaudiert das Publikum begeistert und bedankt sich so für eine unter die Haut und ins Hirn gehende Interpretation eines Textes, der nichts von seiner entlarvenden Aktualität eingebüßt hat", schrieb die Neue Presse über die Premiere des "Großinquisitors" im April in den Räumlichkeiten der ehemaligen Fleischerei Schlick im Steinweg 29.

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun drei Zusatztermine am Donnerstag, 23. Mai; Freitag, 31. Mai und Samstag, 15. Juni jeweils um 20:00 Uhr. Karten sind auch an der Abendkasse vor Ort im Schlick 29 erhältlich.

2019-05-22