Bernd Vorjans ist der neue Kaufmännische Direktor

Bernd Vorjans tritt am 01. Februar 2024 die Stelle des Kaufmännischen Direktors am Landestheater Coburg an und übernimmt damit die Nachfolge von Fritz Frömming, der zur Spielzeit 2023/24 als Geschäftsführer an die Theater und Philharmonie Essen gewechselt war. Interimsmäßig hatte die stellv. Kaufmännische Direktorin Sonja McClain diese Position ausgefüllt.

Die Bekanntgabe fand im Rahmen eines Pressegesprächs in der Regimentsstube des Coburger Rathauses statt. Geladen hatte die Pressestelle der Stadt Coburg. Neben Oberbürgermeister Dominik Sauerteig waren Sonja McClain und die Direktoren des Landestheaters Coburg vertreten.

Bernd Vorjans ist studierter Politologe, arbeitete aber die meiste Zeit seiner Berufslaufbahn im Kulturbereich. Zuletzt war er sechs Jahre als Geschäftsführer der Messe und Veranstaltungs GmbH in Frankfurt (Oder), zu der u. a. das Kleist Forum und die Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“ gehören.

Bernd Vorjans wird die Position des Kaufmännischen Direktors des Landestheaters Coburg geplant die nächsten drei Jahre ausfüllen, eine Weiterausübung über das Renteneintrittsalter hinaus schließt er nicht aus.

Zur vollständigen Meldung