Spenden für die „Stiftung für krebskranke Kinder Coburg“

Während der kostenlosen Hofgartenspaziergänge "Landestheater im Vorbeigehen" bat das Landestehater Coburg um Spenden für die „Stiftung für krebskranke Kinder Coburg“.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Vorstandsvorsitzendem Uwe Rendigs und Stiftungsratsmitglied Thomas Nowak (3. Bürgermeister) am Montagvormittag insgesamt 1.300,00 € übergeben werden konnten.

Wer sich uns anschließen und ebenfalls einen Beitrag leisten möchte, kann das über das Konto „DE18 7835 0000 0092 0115 19“ tun und findet weitere Informationen auf der Website der Stiftung www.coburgerkrebskinderstiftung.org