Konzerttipp am Sonntag: 3. Sinfoniekonzert

Neu eingeführt in dieser Spielzeit erklingt nun auch das 3. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Landestheater Coburg an zwei Abenden: Nicht nur am Montag, bereits am Sonntag, 11. November um 18:00 Uhr spielt das Orchester unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Roland Kluttig Werke von Hans Krása, Viktor Ullmann und Gustav Mahler. Als Solisten sind in Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“ die Mezzosopranistin Kora Pavelic und als Gast Tenor Roman Payer, der zuletzt als Parsifal und Florestan („Fidelio“) auf der Bühne des Landestheaters begeisterte, zu erleben.

Mit einer Stunde Klassik entspannt ins Wochenende starten: In der Reihe COncertino werden am Samstag, 10. November um 11:00 Uhr im Großen Haus die Werke des Sinfoniekonzerts vorgestellt. (Karten zu 7 € an der Theaterkasse und den Vorverkaufsstellen des Landestheaters.)

2018-11-09