Wiederaufnahme des Probebetriebes am Landestheater Coburg

Der Probenbetrieb am Landestheater kann unter strenger Einhaltung eines speziell für das Haus ausgearbeiteten Hygienekonzeptes wieder beginnen und so probt das Ensemble des Schauspiels auf der Probebühne Reithalle die Farce des italienischen Dramatikers Dario Fo mit dem in diesen Tagen wegweisenden Titel „Bezahlt wird nicht!“. Die Premiere wird zu Beginn der neuen Spielzeit 2020/2021 sein. Mitglieder des Orchesters proben „Klassik am Sonntag“ und für Konzerte vorerst in kleiner Besetzung. Weitere Proben werden bis zu den Theaterferien wieder aufgenommen soweit möglich.