NEUJAHRSKONZERT DER STADT COBURG

Begrüßen Sie mit uns am Montag 06. Januar 2020 um 11:00 Uhr im Kongresshaus/Rosengarten musikalisch das neue Jahr mit Werken von George Biszet, Johan Strauß (Sohn), Maurice Ravel, Johannes Brahms,Jacques Offenbach und Edward Elgar. Das diesjährige Programm unter der Leitung unseres Generalmusikdirektor Roland Kluttig ist eine wunderbare Mischung aus gern Gehörtem und neu zu Entdeckendem. 

PROGRAMM

Edward Elgar: Three Bavarian Dances op. 27

Johann Strauß (Sohn): Polka "Neues Leben", op. 278

Johann Strauß (Sohn): Mein Herr Marquis (aus "Die Fledermaus"), Solistin: Francesca Paratore

Johann Strauß (Sohn): Polka "Éljen a Magyar", op. 332 / Csárdás (aus "Ritter Pásmán)

Maurice Ravel: Tizigane, Konzertrhapsodie für Violine und Orchester, Solistin: Megumi Ikeda

Johann Strauß (Sohn): Ouvertüre (aus "Der Zigeunerbaron")

Georges Bizet: Prés des remparts de Séville (Sequidilla aus "Carmen"), Solistin: Kora Pavelic

Johannes Brahms: Ungarische Tänze No. 5, 7 und 11

Jacques Offenbach: Belle nuit, o nuit d´amour (Barcarole aus "Les Contes d`Hoffmann)

 

 

Musikalische Leitung: Roland Kluttig

Megumi Ikeda (Violine)

Francesca Paratore (Sopran) und Kora Pavelic (Mezzosopran)

Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg 

Moderation: Dr. Bernhard F. Loges (Intendant)

 

2020-01-03