Weihnachtsmärchen-Malwettbewerb "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Gern würde Aschenbrödel auf den Ball gehen und den Prinzen treffen, nachdem er ihr bei seinem Jagdausflug begegnet ist. Doch es scheint unmöglich bei all den Aufgaben im Haushalt, die ihr die Stiefmutter aufträgt. Trotz der Hilfe der Tauben bleibt es ein Wunsch. Wären da nicht die Haselnüsse vom Kutscher! Denn eine Nuss verwandelt sich schließlich in ein Kleid, durch das sich der Prinz in sie verliebt. Aber seine große Liebe muss fliehen. Ein verlorener Schuh erweist sich schließlich als wichtiger Hinweis auf der Suche nach ihr.

Jetzt seid ihr gefragt: Malt auf einem DIN A3-Blatt Aschenbrödel bei ihrem Tanz mit dem Prinzen auf dem Ball und sendet euer Kunstwerk an:

Junges Landestheater
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Einsendeschluss ist der 3. November 2018

Auch in diesem Jahr zeichnen wir wieder bemerkenswerte Kunstwerke aus und verleihen die Preise der Firma HABA am Sonntag, 18. November um 11:00 Uhr bei der Matinee unseres diesjährigen Weihnachtsmärchens in der Reithalle. Die Kunstwerke könnt ihr dann ab 24. November im Spiegelsaal bewundern.

2018-10-09