Matinee zu „Schweig, Bub!“ am 29. September

Am Sonntag, 29. September lädt das Landestheater um 11:00 Uhr zur ersten Schauspielmatinee der Saison in die Reithalle und hat mit Autor Fitzgerald Kusz einen überaus prominenten Gast. Der vielfach ausgezeichnete Künstler – 1988 Preis der Stadt Nürnberg, 1992 Bundesverdienstkreuz am Bande, 2017 Bayerischer Dialektpreis und Bayerischer Poetentaler u.v.m. – wird das Publikum mit Wissenswertem und Anekdotischem aus erster Hand rund um sein Stück und dessen Inszenierungsgeschichte unterhalten. Schauspieldirektor Matthias Straub sowie die Schauspieler Lean Fargel und Thomas Straus geben im Gespräch außerdem Einblicke in ihre Arbeit.

Der Eintritt zur Matinee ist frei.

2019-09-27