Nils Liebscher

Schauspieler

Wo liegt Illertissen? Südlich von Ulm. Und genau in dieser schwäbischen Stadt wurde der Schauspieler Nils Liebscher geboren. Und da Illertissen zwar nicht mit einem eigenen Ensembletheater, aber mit einer Freilichtbühne punkten kann, verwundert es auch nicht, dass er genau hier seine ersten Theatererfahrungen sammelte.

Nils Liebscher ist gern gesehener Gast in Mannheim, Ludwigsburg oder Mainz. Seine Rollenauswahl reicht von McMurphy in „Einer flog über das Kuckucksnest" über Jojo in „Das Herz eines Boxers" bis hin zu Graf Wetter vom Strahl im „Käthchen von Heilbronn".

Seit Herbst 2008 ist er festes Ensemblemitglied am Landestheater Coburg und überzeugte hier in „Zur schönen Aussicht" und in „King Arthur". In der Spielzeit 2017/2018 war er u.a. in „A Spider Murphy Story", „Der zerbrochne Krug" und „Geächtet" zu erleben.

Zu sehen in: