Veranstaltungstipp zum Muttertag: Liederabend in der Reithalle

Unter dem Titel "Die Liebe ist ein Rosenstrauch" gestalten Chormitglieder des Landestheaters am Sonntag, 13. Mai um 20.00 Uhr einen Liederabend.
In diesem Liederabend, der ausschließlich aus den Duetten von Robert Schumann besteht, wird die Geschichte zweier Paare erzählt, von der ersten Begegnung, von Lust, von Fern- und Heimweh, von Trennung und Wiederbegegnung. Umrahmt wird das Programm mit Texten zu Robert Schumann und seiner Zeit.