Barock trifft auf Moderne - Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg zu Gast in Sonneberg

Am Samstag, 13. Januar 2018 um 20.00 Uhr kommt das Philharmonische Orchester mit dem Programm des 4. Sinfoniekonzerts ins Gesellschaftshaus Sonneberg 
An diesem Abend musizieren zwei Gäste mit dem Philharmonischen Orchester: Daniel Sepec ist Konzertmeister der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Er wird neben der musikalischen Leitung auch die Solo-Violine übernehmen. Für den Part der Laute in dem überwiegend barocken Programm konnte Lee Santana, der Lautenist der Freiburger Barock Consort, gewonnen werden. "Alles in allem erwartet Sie ein Abend mit vielen "unerhörten" Werken, eine offene Kompositions-Werkstatt zwischen Barock und Moderne", so Daniel Sepec, der das Konzertprogramm zusammengestellt hat.
Das Konzert wird außerdem von Deutschlandradio Kultur mitgeschnitten (Sendetermin: 23. Januar).

Karten gibt es in der Touristinformation Sonneberg, telefonisch unter 03675 70 27 11 oder online unter http://www.gesellschaftshaus-sonneberg.de/willkommen.html