"Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle"

Premiere "Die fetten Jahre sind vorbei" nach dem gleichnamigen Film von Hans Weingartner am Freitag, 10. November 2017 in der Reithalle
Wie rebellieren, wenn alle Formen von Protest schon mal da waren? Jan und Peter glauben eine wirksame Form des Protests gefunden zu haben: Nachts steigen sie in die Villen der Superreichen ein, stellen deren Wohnungen auf den Kopf und hinterlassen im angerichteten Chaos Botschaften wie "Die fetten Jahre sind vorbei" oder "Sie haben zu viel Geld". Eines Nachts unternimmt Jan mit Peters Freundin Jule einen dieser Streifzüge, doch beim Einruch in die Villa eines gewissen Hardenberg läuft alles schief. Die beiden werden auf frischer Tat ertappt und Peter weiß nur einen Rat: eine Entführung im "Siebziger-Jahre-Style" ...