Korngold im Doppelpack

„Die stumme Serenade" und „Ausblick in ein schönes Land besuchen" – und sparen
Soviel Korngold gab´s lange nicht mehr im Spielplan des Landestheaters: Auf der Bühne des Großen Hauses wird die Operette "Die stumme Serenade" wiederentdeckt, in der Reithalle lädt die Hommage "Ausblick in ein schönes Land" zu einem musikalisch-szenischen Streifzug durch das bewegte Leben des Komponisten ein.

Für alle Korngold-Fans und solche, die es werden wollen, hat das Landestheater nun ein Sonderangebot geschnürt: Beim Kauf einer Karte für die "Stumme Serenade" gibt´s das Ticket für den Besuch der Korngold-Hommage auf Wunsch dazu - und zwar um 50% reduziert: Wer beide Korngold-Produktionen besucht, zahlt also für sein Reithallen-Ticket nur 8,00 € statt 16,00 €.

Die "Stumme Serenade" ist noch am Mittwoch, 19. April/ Freitag, 21. April/ Mittwoch, 26. April sowie Freitag, 5. Mai 2017 (jeweils 19.30 Uhr) im Großen Haus zu sehen, die Korngold-Hommage Ausblick in ein schönes Land" steht mit zwei Aufführungen nochmals im Juni auf dem Reithallen-Spielplan: Dienstag, 20. Juni und Mittwoch, 21. Juni 2017 (jeweils 20.00 Uhr).