Sarah Zaharanski

Schauspielerin

 

Sarah Zaharanski, 1989 in Salzburg (Österreich) geboren, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz. Während ihrer Ausbildung arbeitete sie mit Johann Kresnik, Anna Badora und Igor Bauersima zusammen und stand am Theater im Palais, am Schauspielhaus Graz sowie der Schaubühne Berlin auf der Bühne.

Mit ihrer künstlerischen Diplomarbeit „Heute wär ich mir lieber nicht begegnet", für die sie eine Auszeichnung erhielt, wurde sie 2013 zum Fringe Festival der Ruhrfestspiele Recklinghau-sen eingeladen. Außerdem war sie bei den Salzburger Festspielen in der Oper „Gawain" (Re-gie: Alvis Hermanis) zu sehen.

Neben weiteren Gastengagements, realisierte sie 2015 zusammen mit DJ XRated ihre erste eigene Theaterproduktion „Romeo & Julia rebooted". Die Österreicherin arbeitet auch im Film- und Fernsehbereich, wo sie zuletzt in „Soko Wien" und „Der Bergdoktor" zu sehen war.

Zur Spielzeit 2015/2016 tritt sie am Landestheater Coburg ihr erstes Festengagement an.

Mehr zu Sarah Zaharanski: www.sarahzaharanski.com