Mozart will zum Broadway – Concert for Kids zum Mitmachen

Einmal mitten im Orchester sitzen? Gemeinsam mit den Profis musizieren? Nicht nur Zuschauer sein, sondern mitmachen? Im Mitmachkonzert wird all das möglich: In einer intensiven Probenphase nehmen die Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters junge Nachwuchsmusiker unter ihre Fittiche. Da gibt´s natürlich jede Menge Tipps vom Profi – und so ganz nebenbei lernen die jungen Musiker die Arbeit in einem Sinfonieorchester kennen, Lampenfieber inklusive: Am Ende steht ein gemeinsames Konzert im Großen Haus auf dem Programm.
Voraussetzung fürs Mitmachen ist die Freude am gemeinsamen Musizieren, Erfahrung im Orchesterspiel ist von Vorteil, aber nicht Bedingung.
Trennlinie durchgehend

Anmeldung
bis 4. September 2016 unter mitmachkonzert@landestheater-coburg.de

Probenworkshops ab Oktober an den Samstagen
Probenwoche mit dem gesamten Orchester in den Herbstferien
Generalprobe Samstag, 5. November 2016 vormittags
Konzert Samstag, 5. November 2016, 18.00 Uhr im Großen Haus

Trennlinie durchgehend
Programm
Wolfgang Amadeus Mozart | Ouvertüre zu „Der Schauspieldirektor"
Charles Gounod | "Marche funèbre d'une marionnette"
Wolfgang Amadeus Mozart | "Per questa bella mano"
Léo Delibes | "Le roi s'amuse"
John Kander | Suite aus „Chicago" (Arr. Ted Rickets; All that Jazz/Cell Block Tango/Rocie/We Both Reached For The Gun)


Musikalische Leitung Dominik Tremel

Kontrabass Francis Maheux
Bass Felix Rathgeber
Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg
Junge Coburger Musikerinnen und Musiker
Trennlinie durchgehend

 

Kontakt
Luca Pauer
Leiterin Junges Landestheater/
Theaterpädagogin BuT

Telefon
+49 (0)9561 ∙ 89 89 97

Mail
luca.pauer@
landestheater.coburg.de

Trennlinie durchgehend